Themenweg Himmel und Hölle

Feierliche Eröffnung des Themenweges am 28. Oktober 2023

Wildpflanzenkurse auf dem Allerheiligenberg

 

Mit der Kräuterfrau Nelly Hüsler lernen wir unbekannte Wildkräuter

kennen und vertiefen unser Wissen über  bereits bekannte Wildpflanzen.

Wir sammeln, besprechen und verarbeiten die Pflanzen.

Anschliessend bereiten wir einen kleinen Imbiss zum Degustieren zu.

Sind Sie dabei?

 

Unkostenbeitrag: CHF 50.00

Vereinsmitglieder: CHF 20.00

 

Wir kündigen diese Anlässe

 jeweils zwei Wochen im voraus an.

Beachten Sie das Inserat im Gäu-Anzeiger.

 

Wildkräuterkurse 2024:

13. April

15. Juni

14. September 

 


Rückblick auf unsere bisherigen Wildkräuterkurse

16. September 2023

17. Juni 2023

15. April 2023




Dräjerswägli instand gesetzt

im September 2016


Mit einem soliden Fundament auf Fels wurde die Abrutschstelle am Dräjerswägli neu aufgebaut. 

Dräjerswägli auf dem Allerheiligenberg
Dräjerswägli auf dem Allerheiligenberg


Geschichtswanderung mit Hans Sigrist

Am Samstag, 20. August 2016 fand unter der fachkundigen Leitung von Hans Sigrist eine Geschichtswanderung statt. Ca. 40 Interessierte fanden sich um 9:00 Uhr bei der Bergwirtschaft ein. Der Weg führte in der Strassenkurve unterhalb der Bergwirtschaft in den Wald.  Verlässt man dort die asphaltierte Strasse, betritt man einen wundersamen und im Kontrast zur nahen und sehr frequentierten Türfelsschlucht, eher abgelegenen, einsamen Wanderweg.  Aber was das Schönste und Wichtigste war: Wir tauchten auf diesem Weg in längst vergangene Jahrhunderte ein, die Hans Sigrist mit seinen Geschichten zum Leben erweckte... weiterlesen

                   Historische Karte: Lehen im Wuest



Orientierungstafeln der Stiftung Pro Allerheiligenberg

Die neuen Orientierungstafeln bei der Bergwirtschaft Allerheiligenberg sowie weiter oben bei der Feuerstelle hinter der ehemaligen Klinik geben einen Überblick über die markierten Rundwege durch die wunderschöne Landschaft. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Wandern und Entdecken!




Arbeitsgruppe im Juni 2016

Im Auftrag von Pro Allerheiligenberg hat die Freiwilligen-Arbeitsgruppe des Verschönerungsvereins einen Einsatztag geleistet.

"Es war ein strenger Tag. Wir haben hart gearbeitet. Aber am Abend konnten wir zufrieden und stolz auf die instand gesetzten Wege blicken, die für die Wanderer nun sicher sind" berichtet einer der Freiwilligen